Category Archives: Netzfunde

…weitere Informationen oder Zufallstreffer über das Schneckenhaus im Netz

Martin im Mai 68

Ich hätte nicht geglaubt, dass es einen Artikel zu Martin Heilig im Netz gibt, der sich weniger mit seiner künstlerischen Seite als mit der politischen beschäftigt. Aber der Rummel um 40 Jahre ’68 macht es möglich, dass auch die Revolution in der Provinz (und damit sind wir wieder beim Schneckenhaus) zum Thema wird – bei der FAZ. Gerade bei der FAZ. Armer Martin 😉

Garagenkatze

Katze auf der Garage

Eine Garage fehlt dem Schneckenhaus – deshalb wird die vom Haus gegenüber mitgenutzt. Ein Detail auf dem Garagentor hat es nun in Flickr geschafft. Das Foto ist von Bunge, die Katze aber von mir.

Schneckenhaus im Netz

Panoramio – und inzwischen auch Google Earth – enthalten zumindest eine Außenansicht des Schneckenhauses.

Das Architekten Informations System (AIS) hat eine eigene Seite zum Schneckenhaus unter dem Titel “Architektur als Gesamtkunstwerk”. Die Überschrift des Artikels ist jedoch irreführend – es geht vor allem um Informationen zur Abdichtungstechnik am Dach.

Ebenfalls mit dem Dach allein beschäftigt sich das Dachbaumagazin 09/2006, das für registrierte Nutzer online einsehbar ist.

Der Heizungsbauer Merk baute einen Außenkamin für das Schneckenhaus – und veröffentlichte dies.