KPP

Elsachbröller Angstschluff
Es ist einige Zeit (und auch einige Bandscheiben) her, dass ich im Elsachbröller schlufte. Jetzt könnte sich im Kontext der Kurzprojektphase eine neue Chance ergeben. Mal sehen, ob ich nach dem geplanten langen Ausflug in die Falke (Stuttgarter Block oder gar Lehmwände wäre schön) noch genug Kreuz habe, um mich durch Fugen wie den Angstschluff (im Bild oben eine Impression aus dem Sommer 2012) zu zwängen.
Im Wiki werden wir unsere Sicht auf „Höhle und Horror“ dann präsentieren.