Specs

CIMG7129
Mit zwei physikalischen Intel Xeon E5502 CPUs, 32 GB DDR3 ECC RAM, einem LSI RAID SAS Controller mit Platz für acht Platten, aktuell bestückt mit fünf 300GB Platten und zusätzlich noch zwei weiteren Platten a 1TB, vier Broadcom BCM5709 GB-NICs (Kupfer) und zwei 10GB Intel 82599ES NICs (Glasfaser) sowie zwei Netzteilen sind die wesentlichen Specs mal grob umrissen.
Ich hab drei der fünf SAS Platten für meine ersten Versuche in einem RAID5 verbunden und die zwei restlichen Platten als Spare eingeplant. Die TB Platten kommen erst dann in die Kiste, wenn ich die Innereien besser verstehe. Vermutlich werden die beiden zu einem RAID1 verbunden.
Jetzt werf ich da einen Ubuntu Server drauf und schau, ob ich einen sinnvollen Einsatzzweck erspielen kann. Die Kiste könnte entweder als neuer ServerG dienen – oder auch der Host für ein online Office werden? Oder Karl zieht um auf echte Hardware? Oder Karlchen? Oder … Jetzt muss ich erst einmal Daniel informieren, dass bei uns wieder Hardware gelandet ist, die uns nichts gekostet hat. Was andere Institutionen als altes Eisen ausmustern, ist für uns Allgemeinbildner mit knappen Etat ein Traum.