Gegessen

IMG_20150904_165033
Seit dem heutigen Mittagessen gibt es keinen Weg zurück: die zwei Zucchini aus dem Schulgarten sind gegessen. OK – Bela meinte, das seien seine, aber mit David will ich diese Sicht der Dinge lieber nicht diskutieren 😉
Zucchini in kleine Stücke schneiden, in Öl kurz anbraten, Knoblauch dazu (viel!), ablöschen mit Weißwein oder Gemüsebrühe und dann schmoren lassen. Mit Sahne verfeinern und dann pürieren. Schmeckt zu Nudeln fein – und wenn die Zucchini zu groß waren, dann hilft mehr Knoblauch … und auch Parmesan.