OnlyOffice DocumentServer Schwemme

Um die Grenze von 20 gleichzeitigen Usern des OnlyOffice DocumentServers besser beherrschbar zu machen, laufen im KvFG Netz nun drei von den Dingern unter Docker:

  1. einer für die interne Nextcloud, die von SuS und LuL genutzt werden kann und auch den Zugriff auf das Homeverzeichnis erlaubt
  2. einer dezidiert für das kvfg.net Moodle
  3. und ein weiterer für das kvfg.org Moodle und die LuL-Cloud.

Mal sehen, ob meine olle Kneipe das schafft, was da an Last kommt. Bis jetzt ist zwar ein kleiner Aufwärtstrend in der Load zu sehen, aber CPU-Kerne sind noch genug da.

Wenn eine der VMs in die Knie geht, dann vermutlich die, die das net-Moodle versorgen darf, weil keiner blickt, dass mensch für die gemeinsame Arbeit an Texten besser Wikis oder unser Etherpad nutzen sollte.